verbinde dich mit uns

Bill Johnson: Sie haben den gleichen Geist wie Jesus

Heiliger Geist

Bill Johnson: Sie haben den gleichen Geist wie Jesus

Der Heilige Geist wurde gegeben, um [die Jünger] auf eine ganz neue Ebene auf die Offenbarung vorzubereiten. Er würde sie dorthin bringen, wo Jesus es nicht konnte. Vielleicht ist dies ein Teil des Grundes, warum Jesus sagte: „Es ist zu deinem Vorteil, dass ich gehe. . . ” Der innewohnende Heilige Geist ermöglicht es uns, mehr von der Offenbarung Jesu zu tragen, als es für die ursprünglichen zwölf Jünger möglich war.

„Aber wenn er, der Geist der Wahrheit, kommt, wird er dich in die ganze Wahrheit führen; denn er wird nicht von sich aus sprechen, sondern was immer er hört, er wird sprechen; und er wird dir offenbaren, was kommen wird. Er wird mich verherrlichen, denn er wird von mir nehmen und es dir offenbaren. Alle Dinge, die der Vater hat, gehören mir. Deshalb habe ich gesagt, dass er von mir nimmt und es Ihnen offenbaren wird. “ (John 16: 13-15 NASB)

Der Heilige Geist ist beauftragt, uns aufzunehmen alle Wahrheit. Das Wort "alles" hier ist atemberaubend und sollte es sein. Was dies noch atemberaubender macht, ist die Erkenntnis, dass Wahrheit erfahren werden muss; Der Heilige Geist führt uns daher zum Erleben alle Wahrheit. Er erhält alle seine Anweisungen vom Vater. Es war der Heilige Geist auf Jesus, der es ihm ermöglichte zu wissen, was der Vater tat und sagte. Das gleiches Geschenk dafür wurde uns der Geist gegeben gleicher Zweck.

Eine der Aufgaben des Heiligen Geistes ist es, uns Bescheid zu geben was kommt noch. Wenn Sie Kommentare und verschiedene Referenzmaterialien lesen, werden Sie feststellen, dass die meisten das Versprechen von halten zu wissen, was kommt Es geht darum, dass wir uns der kommenden Katastrophen bewusst sind. Theologen neigen dazu, sich auf Probleme zu konzentrieren, weil nur wenige wirklich an die herrliche Kirche glauben. Jeder, von Weltführern über Musiker bis hin zu Schauspielern und Geschäftsführern, erzählt uns von den kommenden Katastrophen. Wir brauchen den Heiligen Geist nicht für diesen Zweck, wenn Menschen ohne Gott dies tun können. Wir brauchen ihn vielmehr, um die kommende Herrlichkeit zu sehen! Die Warnungen vor Schwierigkeiten sind notwendig, da sie uns helfen, unsere Prioritäten klar zu formulieren. Aber es ist dem Vater eine große Freude, uns die Geheimnisse des Königreichs zu geben. Und es ist kein Vergnügen, vom Tod und der Zerstörung der Ungerechten zu sprechen. Es heißt immer noch das gute Nachrichten aus einem Grund.

Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Heiliger Geist

Trend

Archiv

Nach oben
de_DE_formalDeutsch (Sie)