verbinde dich mit uns

Michael Gungor, Atheism and the Great Falling Away

Nicht kategorisiert

Michael Gungor, Atheism and the Great Falling Away

Michael Gungor is the latest Christian to denounce Christ, part of the unfortunate fulfillment of a prophetically-inspired question I posed nearly a decade ago announcing the Great Falling Away is underway.

The popular Christian alternative rock musician is a full-blown atheist now. And his wife has followed him into his apostasy. A meme is circulating around Instagram in which Gungor insists, “Jesus was Christ. Buddha was Christ. Muhammad was Christ. Christ is a word for the Universe itself. You are Christ. We are the body of Christ.”

Blasphemy! This is a doctrine of demons! He’s not the first. A growing number of “visible” Christians have turned their back on Christ—and for all those with name recognition there are likely thousands upon thousands more who have strayed from His heart.

Don’t ignore the signs of the times. In His discussions on the end of the age, Jesus warned us not to let anyone deceive us (Matt. 24). If it weren’t possible to get caught up in the Great Falling Away, Jesus wouldn’t have issued such a strong warning to His followers and left a record of it for you and me.

Lehren der Dämonen erkennen

Paulus schrieb: „Jetzt sagt der Geist ausdrücklich, dass einige in letzter Zeit vom Glauben abweichen werden, indem sie betrügerische Geister und Lehren der Dämonen beachten, Lügen in Heuchelei sprechen, ihr eigenes Gewissen mit einem heißen Eisen verbrennen lassen, das Heiraten verbieten und Gebot, auf Lebensmittel zu verzichten, die Gott geschaffen hat, um von denen, die an die Wahrheit glauben und sie kennen, mit Dank empfangen zu werden “(1. Tim. 4: 1-3).

Einige sind tatsächlich vom Glauben abgewichen, weil sie sich mit betrügerischen Geistern beschäftigt und Lehren von Dämonen angenommen haben. Wir haben gesehen, wie mehr als ein Mann Gottes mit einer wichtigen Dienstplattform sich vor Lehren wie Universalismus, Täuschung und Täuschung mit dieser tödlichen Häresie beugte. Obwohl viele in der Kirche ihre Stimme gegen ketzerische Lehren erheben, halten diese betrogenen Minister an ihrer dämonischen Lehre fest.

Wir haben auch berühmte Pastoren gesehen, die Lügen in Heuchelei gesprochen haben - Lügen, die viele verletzt, verwundet und desillusioniert haben - und dennoch bleiben sie in den Megakirchen verehrt und geschmückt, die ihren Namen großartig gemacht haben. Offensichtlich wurde das Gewissen einiger einflussreicher Kirchenführer bereits mit einem heißen Eisen verbrannt (siehe 1 Tim 4: 2). Einige sind zu sprichwörtlichen Blinden geworden, die Blinde führen.

Und würdest du es glauben? Einige moderne, von Geist erfüllte Kirchen behalten sich sogar das Recht vor, Ihnen zu sagen, wen Sie heiraten können oder nicht (zusammen mit vielen anderen Details Ihres persönlichen Lebens). Ich kenne Leute, die nervös gegangen sind, um den Pastor um Erlaubnis zu bitten, einen anderen Gemeindemitglied zu heiraten, in der Hoffnung, dass ihre Bitte nicht abgelehnt und ihre Liebe nicht enttäuscht wurde. Und das war nicht während der Hirtenbewegung, das war neu.

Der Große fällt weg

Siegreiche Gläubige werden Satan durch das Blut des Lammes und das Wort ihres Zeugnisses überwinden - und durch die Tatsache, dass sie ihr Leben nicht einmal bis zum Tod geliebt haben (Offb 12,11). Ich befürchte, dass es am Ende des Zeitalters weniger siegreiche Gläubige geben könnte, als manche vielleicht denken.

Die Bibel sagt uns, wir sollen unser Heil mit Furcht und Zittern erarbeiten (Phil. 2:12). Wir müssen es schaffen, denn das ist sicher: Jesus kommt für eine herrliche Gemeinde ohne Flecken oder Falten zurück (Eph 5,27). Ich glaube, dass die Flecken und Falten vor seiner Rückkehr abfallen werden. Die Tore der Hölle versuchen, sich gegen die Kirche durchzusetzen und werden letztendlich scheitern, aber nicht bevor sie einige Gläubige zu Häresie, Götzendienst und anderer Sünde verleiten.

I don’t believe in once-saved, always-saved doctrines. I believe you can lose your salvation. I don’t think it happens overnight. I think it’s a slow progression down the slippery slope of deception. I often ask people who are deceived this question: “How would you know if you were deceived?” I’ve never met one who was deceived find an answer for the question. Rather, they insist that they cannot be deceived or that they would know if they were. If we don’t think we could be deceived, we’re deceived already. And if we are deceived, we wouldn’t know it unless the Holy Spirit broke in and opened the eyes of our heart.

Weiterlesen
Sie können auch mögen...
Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Nicht kategorisiert

Trend

Archiv

Nach oben
de_DE_formalDeutsch (Sie)