verbinde dich mit uns

North Korea and a Vision of Nuclear Snow in New York City

Prophetisch

North Korea and a Vision of Nuclear Snow in New York City

North Korea said it successfully test-fired a new long-range cruise missile over the weekend, stoking tensions in the first public testing activity in months amid a prolonged deadlock in nuclear talks with Washington, according to Die Washington Post.

Could this development bring us one step closer to the manifestation of prophetic vision I had in and about New York City? We need to keep praying through this vision as the Lord recently spoke to me about “another 9/11.” As I pray through that word, and as I saw this headline in WashPo, the Holy Spirit reminded me of this visual revelation I received from May 2019. You can read it below.

Es war eine plötzliche Begegnung mit visionärer Offenbarung, die geteilt werden musste - und die Fürsprecher dazu anspornte, sofort in der Lücke zu stehen.

A Sudden Vision

Ich reiste mit einem Zug vom Awakening House of Prayer DC zum Awakening House of Prayer in New York City. Als wir an der Penn Station ausstiegen, sah ich ein Schild mit der Aufschrift Feuersturm. Das Schild erregte meine Aufmerksamkeit wie der brennende Busch die Aufmerksamkeit von Moses und ich war plötzlich in eine Vision verwickelt.

In dieser Vision sah ich New York City in etwas versunken, was ich am besten als Atomschnee beschreiben kann. Ich sah Leute, die vor Angst hektisch durch die Straßen rannten. Wie eine Kamera, die zur Hervorhebung heran zoomt, sah ich ein kleines Kind mit den Händen über den Ohren schreien. Mit einem Wort, es war Chaos.

Als ich den Herrn fragte, wer diese Angriffe startete, sah ich einen Raum voller Militäroffiziere. Wie eine Kamera, die nach oben schwenkt, sah ich die Schuhe eines Mannes, dann die Hose, die Jacke und den Kragen. Die Uniform war braun und der Kragen rot. In diesem Moment wurde ich unterbrochen und sah ihre Gesichter nicht.

Unverkennbar war die Uniform nordkoreanisch. Obwohl Nordkorea noch nicht über die Raketentechnologie verfügt, um Manhattan zu treffen, argumentieren einige Waffenanalysten, dass Nordkorea in Zukunft möglicherweise New York treffen könnte, abhängig von der Flugbahn des Starts.

Was ich als nächstes sah, bestätigte, dass der Genuss dringender ist: Nordkorea liegt mit Russland im Bett.

Historische Bindungen zwischen Russland und Nordkorea

Ich begann, legitime Beziehungen zwischen diesen beiden Ländern zu untersuchen und zu untersuchen, was dazu führen könnte, dass sie in diesem Moment in der Geschichte zusammenarbeiten. Sofort entdeckte ich die Geschichte Nordkoreas, die am Ende des Zweiten Weltkriegs 1945 begann. Als Japan kapitulierte, wurde Korea am 38. Breitengrad geteilt.

Die Sowjetunion besetzte den Norden und die Vereinigten Staaten den Süden. Diese Supermächte konnten sich nicht mit der Vereinigung des Landes abfinden, so dass zwei einzelne Regierungen gebildet wurden. Die Volksrepublik Korea (oder Nordkorea) schloss sich der Sowjetunion an. Die Republik Korea (oder Südkorea) hat sich dem Westen angeschlossen.

Mit anderen Worten, Russland hat seit seiner Gründung historische Beziehungen zum kommunistischen Korea. Damit beginnen sich die Punkte zu verbinden. 2003 sagte mir der Herr: „Vertraue dem Bären nicht.“ Ich wusste nicht, was das bedeutete, als ich es zum ersten Mal hörte, aber der Bär ist das Symbol für Russland.

Mit Hilfe der Russen plant Nordkorea einen Atomangriff auf New York City - und nicht nur New York City, sondern einen koordinierten Angriff auf andere strategische Städte in Amerika. Diese Pläne werden zusammenbrechen, wenn Fürsprecher in der Lücke stehen. Dies ist nicht das Urteil Gottes über Amerika, sondern ein feindlicher Plan, zu töten, zu stehlen und zu zerstören.

Von den Höhen beten

Nach dieser verblüffenden Vision sagte der Herr mir, ich solle auf die Spitze des Empire State Building gehen und mit der Stadt sprechen und über die Stadt prophezeien. Warum das Empire State Building? Ich glaube, weil es ein hoher Ort ist - und weil der verstorbene David Wilkerson dort einst Fürbittsteams stationiert hat. Dieses Gebet öffnete ein Portal über die Stadt, das wieder geöffnet werden muss. Dies erfordert konzentriertes Gebet, kann aber durchgeführt werden.

Während ich auf dem Gebäude war, erinnerte mich der Herr daran, dass New York als die Stadt bekannt ist, die niemals schläft, aber schläft. Selbst nach der Tragödie von 911 schlummert die Stadt insgesamt. Der Herr sagte: „Die Stadt, die niemals schläft, muss ohne Unterlass beten.“ Die Pläne des Feindes können nicht dort stehen, wo Fürbitte steht. Das Haus des Gebets erwecken New York City betet ohne Unterlass.

Mit Kim Jun Ung kann es keinen Frieden geben

In den säkularen Medien lesen wir viel über Friedensgespräche mit Nordkorea. Der Herr hat mir gezeigt, dass es unter diesem bösen Regime keinen Frieden mit Nordkorea geben kann. Selbst was wie Frieden aussehen mag, wird kein Frieden sein.

Wenn Gott nicht auf sein Herz trifft, wird Kim Jung Un weiterhin gegen die USA planen, posieren und planen. Er ist ein grausamer Diktator unter seinen Leuten, mit brutalen und unmenschlichen Gesetzen im Land, Christenverfolgung und systemischem sexuellem Missbrauch.

Seit Kim Jung Un 2011 regierte, hat er mehr Raketentests gestartet als sein Vater während seiner Amtszeit. Er scheint das Gefühl zu haben, etwas zu beweisen. Er erinnert mich an Rehabeam in der Bibel.

Nach dem Tod von König Salomo bestieg Rehabeam den Thron. Die Ältesten Israels rieten ihm, gut mit dem Volk zu sprechen, um seine Loyalität zu gewinnen. Seine Freunde sagten ihm, er solle zuerst mit einem Eisen regieren. Rehabeam erklärte: „Mein Vater hat dein Joch schwer gemacht, aber ich werde dein Joch ergänzen; Mein Vater hat dich mit Peitschen gezüchtigt, aber ich werde dich mit Geißeln züchtigen! “ (2. Könige 12:14)

Die Israeliten empörten sich schließlich gegen König Rehabeam. Ähnlich regiert Kim Jung Un mit eiserner Faust, aber der Herr zeigt mir, dass seine Pläne für New York City scheitern werden, wenn die Fürsprecher aufstehen. Und sein Regime wird fallen. Der Herr sagt, dass es ein neues Korea geben wird.

Schilde hoch: Gebetspunkte

Sie mögen an andere Gebetspunkte denken, aber hier sind einige, um zu beginnen. Denken Sie daran, dass wir in vielen Städten auf der ganzen Welt das Erwachende Gebetshaus haben. Wir haben auch Awakening Prayer Hubs, die Sie starten können, um Fürsprecher in Ihrer Stadt zu sammeln.

Beten Sie für Weisheit und Unterscheidungsvermögen der Führer der US-Regierung.

Beten Sie, dass die Kirche in New York City aufwacht.

Bitten Sie das Blut Jesu über Amerika und New York.

Bitten Sie Gott, Engel im Auftrag zu senden, um die Fürstentümer im Krieg im Himmel zu bekämpfen.

Beten Sie für den Sturz des bösen Regimes in Nordkorea.

Beten Sie für die Rettung von Kim Jung Un und die Ernte in Nordkorea.

Beten Sie für die Wiedervereinigung von Nord- und Südkorea - dem neuen Korea.

Weiterlesen
Sie können auch mögen...

Mehr in Prophetisch

Trend

Archiv

Nach oben
de_DE_formalDeutsch (Sie)