verbinde dich mit uns

Patricia King setzt die Macht eines Dekrets frei

Glaube, der überwindet

Patricia King setzt die Macht eines Dekrets frei

Ein Dekret unterscheidet sich von einem Geständnis oder einer Proklamation, obwohl alle ähnliche Inhalte enthalten können.

Wenn Sie gestehen, geben Sie eine persönliche Überzeugung zu, erkennen sie an, bezeugen sie oder geben sie an. Wir finden dieses Wort in Römer 10: 9 (NASB): „Das wenn du bekennen Mit deinem Mund Jesus als Herrn und glaube an dein Herz, dass Gott ihn von den Toten auferweckt hat, wirst du gerettet werden. “

Wir sehen das Wort „bekennen“ auch im Bereich der Beichte unserer Sünden: "Wenn wir unsere Sünden bekennen, ist er treu und gerecht, um uns unsere Sünden zu vergeben und uns von aller Ungerechtigkeit zu reinigen." (1. Johannes 1: 9 NASB).

Geständnisse können privat sein wie in einer Beratungssituation oder öffentlich wie ein Gerichtssaal, eine öffentliche Taufe oder eine Sprechplattform. Geständnisse sind mächtig, aber keine Dekrete.

„Proklamieren“ bedeutet, etwas offiziell und meistens öffentlich zu rufen, zu rezitieren, zu lesen, zu schreien, zu veröffentlichen, anzukündigen und anzukündigen. In Jesaja 61: 1-2 entdecken wir, dass wir, wenn der Geist des Herrn auf uns ist, gesalbte Verkündigungen der Wahrheit bringen können - offizielle, öffentliche Kommunikation.

Der Geist des Herrn, Gott, ist auf mir, weil der Herr mich gesalbt hat, um den Betroffenen gute Nachrichten zu bringen; Er hat mich gesandt, um die gebrochenen Herzen zu binden, den Gefangenen die Freiheit und den Gefangenen die Freiheit zu verkünden; das günstige Jahr des Herrn und den Tag der Rache unseres Gottes zu verkünden; alle zu trösten, die trauern (Jesaja 61: 1-2 NASB).

In Markus 1:43, als der Aussätzige von Jesus gereinigt wurde, wurde er von Jesus gewarnt, es niemandem zu sagen, sondern sich dem Priester gemäß dem Gesetz zu zeigen, um offiziell für rein erklärt zu werden. Stattdessen ging der Mann hinaus und machte eine große öffentliche Ankündigung: "Aber er ging raus und fing an, es frei zu verkünden und die Nachrichten zu verbreiten ..." (Markus 1:45).

EIN Dekret unterscheidet sich sowohl von einem Geständnis als auch von einer Proklamation darin, dass es durch staatliche Initiation hervorgebracht wird und viel mehr Autorität besitzt als ein Geständnis oder eine Proklamation. Ein Dekret ist ein offizielles Kommando oder eine gerichtliche Anordnung, die von einer gesetzlichen Regierungsbehörde erlassen wurde.

… Schreiben Sie nach Belieben in den Namen des Königs und versiegeln Sie ihn mit dem Siegelring des Königs - denn ein Dekret, das im Namen des Königs geschrieben und mit dem Siegelring des Königs versiegelt ist, kann nicht widerrufen werden (Esther 8: 8 AMP).

Dies ist bemerkenswert, wenn Sie verstehen, dass Jesus die Schlüssel zur höchsten Regierungsbehörde im Universum und für alle Ewigkeit besitzt. Wenn Gott es gesagt hat, können Sie es glauben - und das wird es regeln! Die Worte Jesu sind "Geist und Leben" (Johannes 6:63); und wenn Sie sie im Glauben anordnen, kehren sie nicht leer zurück, sondern werden das erreichen, wozu sie gesandt wurden (Jesaja 55:11).

Ich habe Dekrete von Gottes Wort geliebt, seit ich ein ziemlich neuer Gläubiger war. Ich glaube, dass Dekrete eines der mächtigsten Werkzeuge sind, die uns für unser Wachstum im Herrn gegeben wurden, um effektiv zu beten und Krieg zu führen und um den Willen des Himmels zur Manifestation auf Erden zu rufen.

In ihrem neuen Buch Das Dekret des Königs, Jodie Hughes inspiriert den Leser so wunderbar, in die Ausübung von Dekreten einzusteigen. Ihre Zeugnisse und Beispiele werden Ihren Glauben stärken, während ihre in und durch den Inhalt verwobenen Lehrsegmente leicht zu verstehen und zu befolgen sind. Dieses Buch wird Sie wirklich befähigen, das Wort angemessen und effizient zu bestimmen, um lebensverändernde Veränderungen, Wunder und herrliche Manifestationen der Güte Gottes in Ihr Leben zu bringen. Sie werden auch ein wunderbares Geheimnis entdecken -Sie sind das Dekret des Königs!

Ich liebe den König. Ich liebe Dekrete. Ich liebe Jodie Hughes ... und ich liebe ihr neues Buch!

Patricia King

Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Glaube, der überwindet

Trend

Archiv

Nach oben
de_DE_formalDeutsch (Sie)